Skip to end of metadata
Go to start of metadata

alta4 hat eine spezielle Software für kirchliche Institutionen wie (Erz-)Bistümer und evangelische Landeskirchen entwickelt: Kirchenatlas

Basierend auf Geoinformationstechnologie von Esri bietet Kirchatlas Möglichkeiten zur Strukturierung, Analyse und Visualisierung kirchlicher Daten auf Karten, in Diagrammen und Tabellen. Geoinformationssysteme (GIS) bieten sich hier durch ihre Layer-Technologie an, in dem sie Daten aus verschiedensten Bereichen wie dem Meldewesen, der Seelsorge, der pastoralen Planung aber auch des Immobilienmangements gemeinsam visualisieren und fachübergreifende Zusammenhänge leicht verständlich machen. 

Entscheider bekommen so gut aufbereitete, einfach versändliche, faktenbasierte Grundlagen. 

Zudem eignet sich Kirchatlas für die Öffentlichkeitsarbeit zur Darstellung kirchlicher Angebote wie Gottesdienste, Kindergärten oder Beratungsstellen. Über die Karte lassen sich so z.B. die Kindergärten im Umkreis von 3 Kilometern finden. 

Durch diverse Schnittstellen kann Kirchenatlas auf verschiedene Datenquellen wie z.B. die VDD-Statistik oder Daten aus dem System ISIDOR von der Firma Westernacher zugreifen. 

Kirchenatlas wird präsentiert auf dem Forum Kirche-Geo-IT, welches am 28./29. September in Berlin stattfindet. http://www.kirche-geo-it.de 

Ansprechpartner bei alta4 ist Vorstand Ole Seidel

Tel.: 0651-96626-22 oder ole.seidel@alta4.com